Suchmaschinenoptimierung der Website selbstständig

Suchmaschinenoptimierung der Website selbstständig – Schritt für Schritt

Wenn Sie eine Website haben, dann haben Sie auf jeden Fall über ihre Werbung in Suchmaschinen nachgedacht. Um bei gezielten Anfragen in den Top 10 von Bing und Google zu sein, bedeutet dies, dass die Besucher gezielt auf die Website geleitet werden und der Umsatz somit ständig steigt. Die Dienstleistungen von SEO-Unternehmen sind nicht billig, was moderne Unternehmer dazu zwingt, nach Informationen zu suchen, wie die Website selbst beworben werden kann.
Wie kann man das machen?
Was soll gesucht werden?
Wir werden dies in den folgenden Anweisungen Schritt für Schritt erzählen.
 
suchmaschinenoptimierung selbstständig

Aus diesem Artikel erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

– eine Website ohne Investition optimieren
– zielgerichteten Nutzerfluss kostenlos
– in Top 10 von Bing und Google selbst promoten
 

Suche nach Semantik, Clustering und Zuordnung der Relevanz

Ganz am Anfang des Pfads muss man die Suchanfragen bestimmen, die man zur Website zuordnen kann und einen semantischen Kern erstellen. Sie können sehen, was Besucher in Bing zum Beispiel mit dem Bing-Dienst fragen. Bei der Auswahl der Semantik ist es erforderlich, Anforderungen in kommerzielle und nichtkommerzielle Anfragen zu unterteilen. Wenn Sie für Ihre Dienstleistungen werben oder Waren verkaufen, sollten Sie zuerst auf kommerzielle Produkte mit den Wörtern „Kaufen“, „Preis“ achten und dabei Marke, Modell und Namen der Waren angeben. Es gibt Fälle, in denen Sie die Suchmaschinenausgabe analysieren müssen, um zu verstehen, ob Sie eine bestimmte Abfrage benötigen oder nicht. Gleichzeitig können Sie den Inhalt der Mitbewerberseiten sowie die Funktionalität und Struktur der gesamten Site bewerten. Sie müssen wissen, ob sich die Site in den Top 10 befindet, dann ist sie höchstwahrscheinlich bereits optimiert und gut optimiert. Die Analyse der Wettbewerber liefert immer viele nützliche Informationen und gibt den richtigen Vektor für weitere Aktionen an.

Wenn Sie sich für die Liste der Anforderungen entschieden haben, müssen Sie die Relevanz in einem Cluster zusammenfassen und zuordnen. Um auf der Hauptseite die wettbewerbsfähigsten und häufigsten Abfragen in Ihre Richtung zu ermitteln, verteilen Sie den Rest basierend auf der Struktur der Site: Allgemeine Abfragen werden auf die Seiten von Abschnitten und Kategorien mit Waren oder Dienstleistungen und in den Hierarchieabfragen nach bestimmten Attributen weitergeleitet: Marke, Modell – bei Waren die Art der Dienstleistungen – wenn Sie die Dienstleistungen verkaufen. Bei der Ausgabe erhalten Sie eine Datei mit Anfragen, die relativ zur Struktur Ihrer Site verteilt sind. In dieser Datei können Sie auch die Verknüpfung zwischen den Seiten der Website, Kopfzeilen und Meta-Tags wiedergeben. Diese Phase sollte ernst genommen werden, da ein versehentlich zusammengestellter semantischer Kern alle weiteren Aktionen zur unabhängigen Werbung für Ihre Site falsch bestimmen kann.
 

Analyse der Struktur und Navigation, funktionaler Komfort

In diesem Stadium sollten Sie Ihre Ressource von der Seite des Besuchers aus betrachten, den Links auf der Website folgen, gezielte Aktionen ausführen und die Funktionalität (Filter, Sortierung, Taschenrechner usw.) prüfen. Im Allgemeinen lohnt es sich zu verstehen, wie praktisch Ihre Website für einen Kunden ist und wie er seine Fragen zu den von Ihnen angebotenen Dienstleistungen oder den angebotenen Produkten löst. Diese Arbeitsphase ist recht umfangreich und erfordert eine spezielle Schulung der Person, die sie ausführt, sowie Erfahrung mit der direkten Arbeit mit den Websites zu Ihrem Thema. Im Falle der Eigenwerbung ohne Hilfe eines Usability-Spezialisten können Sie eine soziologische Umfrage durchführen, bei der Sie Ihren Verwandten oder Freunden die Aufgabe übertragen, eine gezielte Aktion auf der Website durchzuführen. Zusammenfassend erhalten Sie nach einer solchen Analyse eine Reihe von Vorschlägen zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website. Auf dieser Grundlage können Sie die erforderlichen Änderungen vornehmen, indem Sie sich an einen IT-Spezialisten wenden. Wenn Sie den Code selbst bearbeiten, kann dies die Site leider stören.
 

Mit internen Links arbeiten, neu verknüpfen

Alle internen Links auf Ihrer Website sollten sowohl für die Person als auch für die Suchmaschine verständlich sein. Wir listen die Hauptvorteile solcher Links auf:
– Sie sind leicht zu merken
– Reflektieren Sie den Inhalt der Seite, zu der sie führen
– Kann erweiterte Schlüsselwörter enthalten

Die zweite Aufgabe interner Links ist die korrekte Gewichtsverteilung der Seiten. Durch eine kompetente Umverknüpfung werden die Voraussetzungen für die Anhäufung von Gewicht auf den beworbenen Seiten geschaffen, was sich auch auf das Ergebnis der Werbeaktion auswirkt.
Sie ermöglichen es dem Websitebesucher auch, schnell zu navigieren und zu finden, wonach er gesucht hat, und somit – die Zielaktion auszuführen.

Inhalt

Die Inhalte auf der Website spielen eine sehr wichtige Rolle. Sie bereitet den Besucher auf den Kauf Ihrer Waren oder Dienstleistungen vor. Dies sind kompetent konstruierte Texte, Bilder, Elemente von Infografiken, Handlungsschaltflächen, Formulare und auch Videos. Alles muss einzigartig sein! Zusammenfassend sollte der Inhalt der Seite den Besucher bequem zum Kauf führen. Nachdem Sie die Materialien vorbereitet haben, geben Sie sie anderen zur Bewertung aus, um zu sehen, wie effektiv sie sind.

Mehr von unseren Beiträgen

Alle Beiträge sehen

Lassen Sie Ihren Kommentar