Logo und Corporate ID

Die am häufigsten gestellte Frage für eine Webdesign-Agentur oder einen Freelancer, das sich mit Markendesign befasst, und “ein Logo für Unternehmen entwickeln”. Ich möchte sofort die Frage stellen: “Warum braucht mein Unternehmens ein Logo?” Wie werden Sie es verwenden, welche Aufgaben soll es für Sie lösen? Oft stellt sich heraus, dass das Logo alle Kommunikation-Kanäle zu den Kunden schließen soll.

In einfachen Worten klingt es wie folgt: „Ich werde auf alles, was ich kann, ein Logo modellieren, um es zu merken oder zu sehen, aber die Reaktion auf diese Methode ist negativ. Es sieht aufdringlich und unhöflich aus.

Vor kurzem ging ich in die Filiale der deutschen Postbank. Als ich in der Mitte der Halle stand, bemerkte ich, dass mich ein Gelbes Logo dieser Organisation gleichzeitig anschaute. Gefühle sind so assoziativ. Ich möchte sagen “Ja, ich habe verstanden, ich habe verstanden, bin kein Idiot ..”
 

Und wie entstand Mode für das Logo-Design?

Die Entstehungsgeschichte von Marken und einzigartigen Schriftstilen (Logos) hat mehr als ein Jahrhundert. Eine große Nachfrage entsteht jedoch in der Mitte des 20. Jahrhunderts im Westen, wo die Schaffung verschiedener Logos und Markenzeichen von Unternehmen die Größe eines Förderers erlangt. Über die Marke spricht man nicht. Eine saubere Marke auf dem Briefkopf einer Organisation oder einer Visitenkarte eines Managers wird zu einem integralen Attribut des Unternehmensimages. Andererseits müssen immer mehr Medien, Dokumente, Formulare, Umschläge, Visitenkarten, Verträge, Außenwerbung, Bigboards, Erweiterungen, Werbeplakate, Layouts in Zeitschriften erstellt werden.

Das Logo “wird klein”, es werden zusätzliche Stilelemente benötigt. Es gibt Markenstreifen, Muster, Markierungen mit einer klar definierten Farbpalette, Firmenschriftarten usw. Es gibt eine klassische Darstellung der Corporate Identity, die in unserer Zeit verwendet wird. In vielen Fällen, vor allem bei der Gestaltung visueller Kommunikation großer Unternehmen, ist nicht Originalität wichtiger, sondern Wiederholbarkeit und Einprägsamkeit der Kommunikation. Das ist mehr als genug.
 

Dies ist eine klassische Darstellung der Corporate Identity

Parallel dazu, in der Mitte des 20. Jahrhunderts, wird die Entwicklung der sogenannten modernen Identität in der modernen Designer-Sprache vorangetrieben. Der Unterschied zwischen Identität und Corporate Identity besteht in mehr Markenelementen: Piktogrammen, Mustern, Unfällen (eine einzigartige und sehr ungewöhnliche Schrift), einem flexibleren und interessanteren System zur Erstellung von Markenbildern, ungewöhnlichen Typografietechniken. Identität flexibler als das Design der klassischen Corporate Identity. Und das interessanteste ist, dass das Logo überhaupt nicht verwendet werden darf.
 
Corporate Logo

Corporate Identity kann ohne Logo auskommen

Infografiken zur Gestaltung visueller Kommunikation oder Identität wurden erstmals 1948 bei den Olympischen Spielen in London verwendet. Und jetzt ist es Tradition. Und wer erinnert sich jetzt an das Logo der nächsten Olympischen Spiele?

Identität hat ein großes Potenzial in einem einzigartigen Design von Trägern. Es ist interessant, nicht nervig und hat immer Entwicklungsperspektiven. Das heißt, es gibt einen bestimmten Konstrukteur, einen Empfang, mit dem es interessant ist, jegliche neue Werbebotschaft, Navigation in der Stadt oder in einem Einkaufszentrum, ein Sportereignis, auszugeben, um ein Gebiet zu brandmarken.

Die Corporate Identity wird für mittlere und kleine Marken empfohlen, wenn Originalität mehr als ein standardisiertes Elementlayout-System erforderlich ist, das bei der Entwicklung einer klassischen Corporate Identity berücksichtigt werden muss.

Gehen wir zurück zum Anfang, zum Logo-Design. Im 21. Jahrhundert wurde das Publikum so verwöhnt, und mit der Entwicklung des Internets und der Medienkommunikation ist es wählerisch, es erfordert mehr Aufmerksamkeit. Stechen Sie ihr Gesicht nicht zehnmal am Tag mit Ihrem Firmenlogo. Sie kann sich sehr schnell langweilen. Die Kommunikation mit dem Publikum Ihrer Marke auf der Ebene der Gefühle sollte dünner und intelligenter sein.

Selbst das prächtigste, entwickelte und originellste Unternehmenslogo oder -schild ohne begleitende Umgebung, zusätzliche stilbildende Elemente, Unternehmensillustrationen und das Konstruktionsprinzip neuer Icons, die Monotonie der verwendeten Schriftarten und Layoutmethoden

Mehr von unseren Beiträgen

Alle Beiträge sehen
No Comments

Lassen Sie Ihren Kommentar