Anzahl der Verkäufe mithilfe von Messenger steigern

Es scheint, dass jeder bereits davon überzeugt ist, dass Messenger in unserem Leben gemütlich und dauerhaft angesiedelt sind. Hier sind sie früher, um mit Freunden und Familie zu kommunizieren. Jetzt führen sie Aufzeichnungen, führen Planungsbesprechungen durch und schaffen sogar den Verkauf. Mal sehen, wie sie dazu verwendet werden können, die Anzahl der Verkäufe in einem Unternehmen zu steigern.
 

Messenger Werbemethoden

Beratung potenzieller Käufer

Diese Methode der Verwendung von Instant Messenger ist bereits zu “Klassikern” geworden. Es ist einfach, wenn zuvor alle Online-Berater verwendet wurden und die Kommunikation in einem Chat eines Drittanbieters geführt wurde. Jetzt kann ein Besucher Ihrer Website schreiben, wo es ihm passt. Das heißt, ich kann Ihnen im Facebook-Messenger eine Frage stellen und die Website verlassen, und wenn Sie antworten, erhalte ich eine persönliche Nachricht in meiner vertrauten Umgebung und kann die Kommunikation zu einem geeigneten Zeitpunkt fortsetzen, und vor allem müssen Sie nicht auf der Website des Unternehmens sitzen. Sehr gemütlich

Vertriebsprozess und Kundenmanagement

Hier ist alles einfach und sehr effektiv! Bei einigen Diensten können Sie alle gängigen Instant Messenger in einer Weboberfläche sammeln und sogar mit dem CRM-System verbinden. Danach können Sie oder Ihre Manager während des Verkaufs über Instant Messenger mit potenziellen Kunden kommunizieren. Sie können die Details der Transaktion besprechen, einen Vertrag vereinbaren oder Termine vereinbaren – das ist sehr praktisch! Die Hauptvorteile dieses Ansatzes sind die Geschwindigkeit im Vergleich zur Post, die für immer überschwemmt und “noch nicht gelesen” wird, sowie die Einfachheit im Vergleich zu Telefongesprächen, die zu lange dauern können! Leider erlauben nicht alle großen Unternehmen im B2B-Bereich ihren Mitarbeitern, Geschäftskorrespondenz mit Instant Messenger durchzuführen. Dies ist jedoch nur vorübergehend – höchstwahrscheinlich werden sich diese Unternehmen entweder ändern oder das Unternehmen verlassen. Und dieser Kanal der Geschäftskommunikation ist im Geschäftsleben bereits sehr fest verankert.

Den Kunden informieren

In diesem Fall ersetzen Instant Messenger die Standard-SMS-Mailings und -Anrufe. Sie können eine Zustellungsbenachrichtigung an jeden Kurier des Kunden senden (mit seiner Zustimmung) oder Sie können ihm eine detaillierte Einladung zu Ereignissen, Video- oder Audioinformationen senden. Dies erhöht die Fähigkeit des Kunden, im Vergleich zur Post informiert zu werden, aufgrund der hohen Anzahl der Websitebesuche.

Gebrauch innerhalb der Firma

Wie bereits erwähnt, können Sie mithilfe einer Gruppe in Messenger-Gruppen Meetings durchführen, Aufgaben zuweisen und sogar Berichte sammeln. Stellen Sie sich vor, wie praktisch es ist, wenn Sie jeden Abend einen Bericht über die wichtigsten Kennzahlen Ihres Unternehmens am Telefon erhalten. Sie können sofort nach einem bestimmten Indikator fragen, Pläne herausfinden und eine für den Fehler verantwortliche Person finden. Da jeder Instant Messenger auf einem Computer verwendet werden kann, kann er sogar den Austausch von Dateien und Dokumenten beschleunigen. Das Arbeiten in Chats erhöht die Dynamik der internen Prozesse des Unternehmens erheblich. Wenn Sie über E-Mail und Excel kommunizieren (dh über Berichte und Dateien), empfehle ich dringend, dass Sie versuchen, Arbeits-Chats zu erstellen – dies beschleunigt die Arbeit des Teams

Stärkung des Verkaufsprozesses

Diese Methode der Verwendung von Instant Messenger ist seltener. Alles ist etwas komplizierter und diese Methode passt nicht jedem, aber wenn es in Ihrem Bereich anwendbar ist, müssen Sie es tun! In unserem Fall sah die Verkaufskette in etwa so aus: Website – Anwendung – E-Mail-Brief mit dem Programmmanager – E-Mail-Brief zum Kennenlernen und Aufwärmen – Einladung zum Webinar. Selbst in einer solchen Struktur brachte das System gute Gewinne, aber die Umsatzumsetzung betrug nur 4%. Dieser Indikator war auf E-Mail-Newsletter zurückzuführen, die sehr niedrige Erkennungs- und Reaktionsraten aufweisen. Am Ende haben wir es so gemacht, dass die Informationen, die wir den Leuten in der Mail schickten, im Instant Messenger vervielfältigt wurden, den sie selbst beim Verlassen der Anwendung auswählten. Dies ermöglichte es, die Umsatzumsetzung auf 8% zu steigern, da die Leute anfingen, den Newsletter zu erhalten und zu lesen

Automatische Verkaufstrichter in Messenger

Im Moment ist es ein Kunstflug der Tatsache, dass jeder Unternehmer versuchen kann. Es wird eine bestimmte Abfolge von Ereignissen (Briefe, Videos, Nachrichten) erstellt, in denen der Benutzer nicht nur eine Anforderung innerhalb des Messenger ablässt, sondern auch den Verkaufsprozess durchläuft und eine Bestellung aufgibt. Es scheint Ihnen, dass das fantastisch ist? Nein, solche Dinge können in 3-4 Tagen erledigt werden, vorausgesetzt, Sie haben genügend „korrektes“ Material. Alles funktioniert mit Hilfe eines Chat-Messenger, der den Kunden befragen, Daten sammeln und am Ende sogar einen Link oder eine Rechnung senden kann, um die Bestellung zu bezahlen. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, solche Verkäufe sind im Bereich der Online-Bildung sehr entwickelt. Es wird dringend empfohlen, dass Sie dieser Verkaufsmethode Beachtung schenken, da dies nicht nur zur Quelle guter Kunden werden kann, sondern die Verkaufsabteilung teilweise entladen, sondern auch vollständig ersetzen kann. Die Hauptsache ist, die richtige Reihenfolge der Ereignisse festzulegen, die der Benutzer passieren wird.

Was ist beim Arbeiten zu beachten?

Alles hat seine Vor- und Nachteile – Messenger machen da keine Ausnahme! Wenn Sie mit ihnen arbeiten, sollten Sie einige Funktionen in Betracht ziehen.
1. Geben Sie einer Person die Möglichkeit, sich von den Mailinglisten abzumelden. Einige Leute abonnieren die Mailinglisten. Nach 3-4 Nachrichten können sie jedoch ihre Meinung ändern
2. Messenger sollten nicht die einzige Möglichkeit der Kommunikation sein. Wenn eine Person sie nicht liebt und sie nicht verwendet, sollten Sie ihr eine Alternative anbieten
3. Vermeiden Sie Reklamationen. Wenn Abonnenten sich über Ihren Newsletter beschweren, kann Ihr Konto gesperrt werden, und das geht schneller als mit E-Mails
4. Nicht einschlafen Abonnenten Abonnenten, bitte beachten Sie, dass sie Ihre Briefe zusammen mit den persönlichsten erhalten. Erfahrungsgemäß sollten 5 Beiträge pro Woche keine Irritation verursachen.

Verifizierte Dienstleistungen

In unseren Projekten nutzen wir folgende Dienstleistungen:
1. Senler – Zum Erstellen von automatischen Newslettern in VKontakte
2. TextBack – Mit diesem Dienst können Sie die Benutzer auf der Website beraten, die Datenbank sammeln und automatische Mailings erstellen. Sein Hauptvorteil ist die Zusammenarbeit mit WhatsApp Messenger, es ist in der Russischen Föderation sehr beliebt und aufgrund dessen können Sie zusätzliche Informationen erhalten
3. WhatsHelp – Enthält sowohl die Funktionalität des vorherigen Dienstes als auch zusätzliche Chips zum Erstellen von automatischen Verkäufen. Leider funktioniert dieser Dienst nicht mit WhatsApp Messenger

Fazit

Wir leben in einer Zeit, wenn die Technologien, die vor unseren Augen geboren werden, sofort „untergehen“ können. Ich würde jedem empfehlen, mehr auf neue Gegenstände zu achten und diese nicht nur im Alltag, sondern auch im Geschäft anzuwenden. Ja, es kann Zeitverschwendung sein, aber einige Tools können einem Unternehmen Auftrieb geben, während andere es zu einem Branchenführer machen.

Mehr von unseren Beiträgen

Alle Beiträge sehen
No Comments

Lassen Sie Ihren Kommentar