20 Tools für die digitale Kundenbindung

No Comments

Heute ist der Internetraum eine Hauptmedium für Geschäftsaktivitäten. Mit verfügbaren und einfachen digitalen Tools kann man eine Basis für den Start eines Online-Geschäfts (und sogar Teile der Grundlage für das Offline-Geschäft) sowohl im B2C- als auch im B2B-Segment bilden.

Mit den Tools, die in diesem Bericht erläutert werden, kann jeder sein Online-Geschäft von Grund auf beginnen, ohne technischen Hintergrund, Entwicklungserfahrung und Team zu haben. Dafür müssen etwa 150 US-Dollar aufgewendet werden.

Ältere Unternehmer können Budgethypothesen für neue Unternehmen testen und den Online-Handel entwickeln, der zunehmend in das B2B-Geschäft vordringt.
 

Was ist Digital Customer Development (im Folgenden Digital Custdev)?

Mit dem Vermächtnis des amerikanischen Unternehmers Steve Blank ist Customer Development (custdev) ein Ansatz zum Testen einer Idee oder eines Prototyps eines zukünftigen Produkts für potenzielle Verbraucher, wobei die obligatorische Phase des Erhaltens von Feedback von Kunden zum Aufbau eines kundenorientierten Geschäfts erforderlich ist.

Mit der Entwicklung des Digitalen Raums und dem Wachstum von E-Commerce-Plattformen – Online-Shops, die soziale Netzwerke und Marktplätze verkaufen – wurde es möglich, dieses Konzept in die digitale Kundenentwicklung umzuwandeln – ein Modell für die Interaktion von Benutzern aus der Ferne, ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten, Feedback erhalten, Benutzeraktionen bewerten, und Systematisieren und Beschreiben einer Reihe von Techniken zum Erstellen eines Online-Geschäfts unter Verwendung von custdev-Techniken.

Jeder Unternehmer, der ein Unternehmen von Grund auf neu gründen möchte, durchläuft alle Phasen des klassischen custdev – dies sind iterative Schritte, um eine Geschäftsidee zu bilden, einen Produktprototyp zu erstellen und Feedback von potenziellen Benutzern einzuholen – und so weiter, bis das Unternehmen Geld verdient. Möglich wurde dies durch die Verfügbarkeit fortschrittlicher und angepasster digitaler Tools, die bereits für die meisten normalen Benutzer konzipiert wurden und keine großen finanziellen Investitionen erfordern. Die Tools helfen dabei, die aktuellen Aufgaben zu realisieren, und treffen eine spezifische Entscheidung für sich, ob Sie mit der aktuellen Geschäftsidee in der aktuellen Konfiguration fortfahren oder etwas ändern oder aufgeben möchten.
 

Warum ist das alles notwendig?

Bevor ein Start-Up-Unternehmer oder ein Unternehmen die Hauptaufgabe ist – wie wird man für jemanden sichtbar und interessant, wie findet man einen Käufer? Ist es möglich, ein Unternehmen ohne große Investitionen und Teams zu gründen? Antwort: Ja, und Digital Customer Development kann dabei mit bestimmten Tools helfen.
 

Was sind die Tools für die digitale Kundenenbindung?

Dies ist eine Reihe von Online-Ressourcen und -Anwendungen, mit denen Sie Folgendes tun können: ohne Entwicklungsfertigkeiten oder hohe finanzielle Aufwendungen:
– Legen Sie Ihre Geschäftsidee in ein Angebot für Benutzer ein.
– Landung im Internet in Form einer Landing Page, einer Website oder eines Online-Shops;
– das erste Publikum anziehen und in den nachfolgenden Stufen erheben;
– Feedback von den ersten Nutzern / Kunden sammeln;
– auf der Basis von Feedback schnell unter den Marktgegebenheiten wechseln und das wachsende Geschäft genießen;

Herzlich Willkommen, lieber Leser! Das Material wird vom Benutzer veröffentlicht. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kommentar Schreiben", um Ihre Meinung zu äußern oder über Ihr Webprojekt zu berichten.

More from our blog

See all posts
No Comments

Leave a Comment